Zeiten

  • Montag

    18:30-20:00 Uhr
    “Marinas”

    ab 20:00 Uhr
    “TaZu”

  • Dienstag

    13:45-14:45 Uhr
    Kindertanzen (Gr.1)

    14:45-15:45 Uhr
    Kindertanzen (Gr.2)

    16:00-17:00 Uhr
    Kindertanzen (Gr.3)

  • Donnerstag

    15:00-16:00 Uhr
    TG-Harbour
    (8 – 15 Jahre)

    15:45-17:45 Uhr
    Gardetanz “Kids”
    (8 – ca. 12 Jahre)

    18:00-19:30 Uhr
    Gardetanz “Teens”
    (ab ca. 12 – 16 Jahre)

  • Ort

    Georg-Lang-Halle
    Möwenstraße 25
    65201 Wiesbaden
    (Eingang über Ehrengartstraße)

    Johann-Hinrich-Wichern Schule
    (nur Gardetanz ab 18 Uhr)
    Dyckerhoffstraße 22
    65203 Wiesbaden

Die Abteilung stellt sich vor

In der Abteilung gibt es verschiedene Tanzgruppen und Tanzrichtungen, für weitere Informationen wählen Sie einfach eine Gruppe aus.

Internetseite: www.gardetanzgruppe.de


Bei uns wird der Gardetanzsport trainiert. Unsere Gruppe trainiert das ganze Jahr und vom 11.11. bis Aschermittwoch sind wir in der Wiesbadener und Mainzer Fastnacht mit Auftritten unterwegs.

Seit der Gründung im Jahr 1995 sind wir aus der Fastnachtsszene nicht mehr wegzudenken.

Die Abteilung Gardetanz mit ihren Aktiven wirkt vor, auf und hinter der Bühne. Für uns ist die Jugendarbeit sehr wichtig, die Ausbildung der Tänzer/innen steht an erster Stelle.

Die Aktiven und Trainer besuchen immer wieder Fortbildungslehrgänge, die ihrem tänzerischen Vermögen zugutekommen. Diese dienen den zahlreichen Auftritten, denen ein fundiertes Training vorausgeht. Die Trainerin bringt gut 30 Jahre Erfahrung im Bereich des Gardetanzes mit, somit sind die Jugendlichen gut aufgehoben.

In Wiesbaden und in Mainz sind unsere Tänzer/innen ein Begriff, da sie u.a bei städtischen und sozialen Veranstaltungen zugegen sind. Durch diverse Aktivitäten ist man zu einem Bestandteil der Region geworden, mit unzähligen Terminen gehört man zu den bekannten Institutionen.

Unter anderem finden Auftritte bei Sozialveranstaltungen, Kindersitzungen, Kinderfesten sowie bei Fastnachtssitzungen statt sowie die Teilnahme an Fastnachtsumzügen. Die Tänzerinnen und Tänzer haben dabei immer sehr viel Spaß.

Neben den Auftritten während der Fastnachtszeit, unternehmen wir diverse Aktivitäten mit den Tänzgruppen. (z.B. Eisbahnbesuch, Lasertag, Grillfest, Ausflüge,……..)

Gruppen

  • Das Tanzpaar
  • Die Gardetanzgruppe “Gardekids”
    (8-12 Jahre)
    Do. 15:45  – 17:15 Uhr
    Georg-Lang-Halle
  • Die Gardetanzgruppe “Gardeteens”
    (12-16 Jahre)
    Do. 18:00  – max. 20:00 Uhr
    Mehrzweckhalle Amöneburg

Das Tanzpaar

Der Paartanz besteht aus Elementen des Marschtanzes und Tanzschritten aus dem klassischen Ballett, ergänzt durch anspruchsvolle turnakrobatische Teile wie Räderkombinationen, Spagatvariationen und auch Hebefiguren. Charakteristisch sind hier die spielerische Präsentation und die heitere Ausstrahlung.

Wie alles anfing….

Das Tanzpaar tanzte bereits seit mehreren Jahren in der Gardetanzgruppe. Dort fanden sich die beiden und wünschten sich als Tanzpaar aufzutreten. Ende August 2018 wurde das erste Training aufgenommen und der erste Auftritt erfolgte bereits im November.

Das Tanzpaar war plötzlich überall gefragt, denn es gibt im Umkreis von Wiesbaden und Mainz kein weiteres Tanzpaar.

In den folgenden Trainingseinheiten wurde immer weiter am Tanz gefeilt, sowie an den Hebefiguren. Ein sehr harmonisches und synchrones Tanzpaar, es macht richtig Spaß, ihnen beim Tanzen zuzuschauen.

Im Jahr 2023 gab es einen Wechsel der Tanzpartnerin und das Training wurde nahtlos wieder aufgenommen.

Die Gardetanzgruppen

Ein Bestandteil des karnevalistischen Tanzsports ist der Gardetanz.

Der Gardetanz entstammt dem Revuetheater, dessen Idee von den Karnevalsvereinen aufgegriffen wurde. Man tanzt es in der Gruppe, als Paar (Tanzpaar) oder Solo (Tanzmariechen).

Vielfältige Schrittkombinationen, Ballettelemente und Formationen (beispielsweise V´s, Diagonalen, Stern oder Halbkreis) sind Bestandteile des Marschtanzes. Auch akrobatische Einlagen, wie zum Beispiel Spagat, Kicks oder Räder sind elementar für diesen Tanzstil. Präzision und Synchronität stehen dabei im Fokus

Die Tanzgruppen bestehen bereits seit über 25 Jahren, genau genommen seit 1995. Die Tänzerinnen und Tänzer der beiden Gruppen steigern von Jahr zu Jahr immer mehr ihre Leistung.

Wir bieten Tanzinteressenten das Angebot bei uns mitzumachen. Wer sich gerne mal im Gardetanz versuchen möchte – meldet sich bitte! Unsere Gruppe ist immer auf der Suche nach Tanzbegeisterten – weiblich wie männlich!

Sie benötigen Sportkleidung, Turnschläppchen und Spaß am Tanzen.

Weitere Infos über uns finden sie auch unter www.gardetanzgruppe.de

Tanz – als Leidenschaft

Die Leidenschaft, Bewegung und Musik in Einklang zu bringen, war bereits vor vielen Jahren mein Ansporn, Kinder und Jugendliche an das Tanzen heranzuführen.

2005 haben wir den ersten Kurs „Tanzen für Kinder“ in das Angebot der Turngemeinde aufgenommen. Eine Gruppe von 8 Mädchen trat im gleichen Jahr erstmals am Kinderschauturnen auf.

Mittlerweile haben wir unser Angebot auf drei Kurse erweitert. In den Altersklassen von 6 bis 13 Jahren werden jeden Dienstag neue Tanzelemente geübt und fleißig trainiert. Vom Gehen über das Schreiten hin zur tänzerischen Bewegung, dem jeweiligen Alter angepasst.

Ziel ist es, die Lust am Tanzen zu fördern. Ein Gespür für Musik und Rhythmik zu entwickeln. Dabei werden die Muskeln gekräftigt und die Körperhaltung verbessert.

Während des Tanzens mit Musik werden zudem Fantasie und Musikalität sowie die Koordination erweitert.

Grundbewegungsformen werden gelernt und weiterentwickelt. Bewegung, Dynamik und Spaß stehen in Vordergrund. So eignen sich die Kinder eine Grundlage für aufbauende Tanztechniken wie Ballett, Jazz und Modern Dance an.

Themenbereiche, die wir im Vorfeld festlegen, werden in den einzelnen Gruppen tänzerisch umgesetzt und zu einer Geschichte zusammengefügt.

Bei den Vorführungen können die Mädchen ihr Können unter Beweis stellen. Unsere „kleine Tradition“, ein fester Bestandteil unserer Tanzkurse ermöglicht den Eltern ein Einblick in unsere Arbeit.

Weitere Möglichkeiten zur Präsentation sind das Kinderschauturnen und die Kinderweihnachtsfeier. Die Weihnachtsfeier, die stets sehr aufwendig von allen Übungsleitern vorbereitet wird und zu der die Kinder mit entsprechenden Kostümen ausgestattet werden, ist sehr beliebt.

Mit dieser Vorführung beenden wir das Übungsjahr.

Vielleicht konnte ich euer Interesse wecken und ihr schaut einmal vorbei.

Leidenschaft zum Tanzen und ein unglaublicher Teamgeist – das sind wir, die TG Marinas, eine Showtanzgruppe der Turngemeinde Schierstein unter der Leitung von Niuscha Plikat und Sarah Brühl. Bei uns tanzen acht Mädels zwischen 15 und 18 Jahren und das bereits seit April 2015. Unsere aktuelle Trainingszeit ist montags von 18:30 bis 20 Uhr in der Georg-Lang-Halle und wir freuen uns über jeden, der Teil des Teams sein möchte!

Ob auf Fastnachtssitzungen oder anderen Vereinsveranstaltungen: Wir sind da, wo gute Laune herrscht, sorgen für die richtige Stimmung und bringen das Publikum zum Tanzen.

TaZu – bedeutet: tanzen zusammen. Und das tun wir nun schon seit 11 Jahren.
 
Wir treffen uns jeden Montag um 20 Uhr und trainieren unsere Choreografien.
 
Unser Tanzstil ist ein bisschen was von Streetdance, ein bisschen Contemporary und auch von Jazz ist etwas dabei. Wir sind alle zwischen 18 und 32 Jahren. Wir sind nicht nicht einfach nur eine Gruppe in der TG. Wir sind Freundschaft, Zusammenhalt und Heimat.
 
Wir freuen uns über jeden der ein Teil davon sein möchte.

Wir sind die Tanzgruppe “TG Harbour”, der Turngemeinde Schierstein.

Bei uns steht der Spaß und das Tanzen an erster Stelle.
Unsere Mädels sind zwischen 8 und 15 Jahre alt. Ihren ersten Auftritt hatten sie im Januar 2024 und aktuell trainieren wir für die nächsten weiteren Auftritte.

Wir sind immer offen für neue Tänzer/innen und trainieren Donnerstags zwischen 15 und 16 Uhr in der Georg-Lang-Halle, Möwenstraße 25, 65201 Wiesbaden-Schierstein.

Kontaktieren kann man uns über

  • unseren Instagram Account tg.harbour

oder

  • über die Nummer (01575) 1983758

Mareike Kalter, Emily und Julia Bruker

Kontakt

Joana Leininger
Emily Bruker
Josiane Fluche
Julia Bruker
Katja Mühling
Mareike Kalter
Niuscha Plikat
Sarah Brühl

Kontaktformular

0 + 2 = ?