Psychomotorik

Ansprechpartnerin

Marianne Leukel (ML)

Email: ekt@tg-schierstein.de

Trainingszeiten
Tag Zeit Trainer
Mi. 14:45-15:45 ML
Anfahrt / Ort

Georg-Lang-Halle (GLH)
Möwenstraße 25
65201 Wiesbaden

(Eingang über Ehrengartstraße)

Hinweis
Teilnahme nur mit Voranmeldung !


Dies findet in Kursform und in kleinen Gruppen statt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Kinder. Zusätzlich zum  Vereinsbeitrag wird eine Kursgebühr erhoben. Der Kurs umfasst 10 Stunden


Was ist Psychomotorik ?

Die Psychomotorik ist keine einheitliche Methode, sondern besteht aus verschiedenen Ansätzen, um mittels Bewegung motorische, kognitive und soziale Prozesse zu fördern.

Psychomotorische Förderung will über Bewegungserlebnisse das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärken und zur Stabilisierung der Persönlichkeit  beitragen, andererseits soll eine Bearbeitung motorischer Schwächen und Störungen, aber auch Probleme des Kindes in der Auseinandersetzung mit sich selbst und seiner Umwelt ermöglicht werden.
Psychomotorik wendet sich an die Überschneidungsbereiche, in denen die wechselseitige Beeinflussung von Bewegung, Wahrnehmung, Verhalten und Selbsterleben deutlich werden.

Inhalte der Psychomotorik:

Körper-Erfahrungen:
Wahrnehmen und Erleben des eigenen Körpers, verschiedene Sinneserfahrungen, Körperbewusstsein, Erfahrungen der körperlichen Ausdrucksmöglichkeit.

Sozial-Erfahrungen:
Beispielsweise mit anderen über die Bewegung kommunizieren, Regelspiele mit selbsterstellten Spielregeln, Miteinander und Gegeneinander spielen.

Material-Erfahrungen:
Erkundendes Lernen über Bewegung, sich mit räumlichen und dinglichen Gegebenheiten auseinandersetzen.

Die Kinder erhalten die Gelegenheit, in einer Atmosphäre ohne Leistungsdruck, in ihrem eigenen Tempo und auf ihre persönliche Art zu spielen und sich zu bewegen.
Da die Inhalte der Psychomotorik den Grundbedürfnissen von Kindern entsprechen, spricht diese Art der Arbeit nicht nur diejenigen an, die in irgendeinem Bereich ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt sind, sondern richtet sich an alle Kinder.

Weitere Informationen, dann schreiben Sie uns einfach eine Email.