C1 | Oberliga Quali-Spiel 3

PSV Grün-Weiß Wiesbaden – TG Schierstein 27:38 (14:15)

Sieg dank Leistungssteigerung. Nerven im Griff gehabt. Traum von Oberliga lebt weiter…

Die Ausgangsstellung war klar: es musste ein Sieg mit mindestens 2 Toren Differenz her, um in die nächste Quali-Runde einzuziehen. Die Jungs spielten im Gegensatz zum Eppla Spiel konzentriert UND locker. Das gehört beim Handball einfach dazu. Es ist ein SPIEL. Dieser Mix aus Spielwitz und Disziplin…das war der Schlüssel in Halbzeit 2. In Halbzeit 1 wurde etwas zu viel Spielwitz gezeigt, in Halbzeit 2 fanden die Jungs das richtige Maß und gewannen souverän.

Für die TGS spielten und sicherten sich die Runde 3 der OL-Quali:
Mühling (3 Paraden), Orthmann (7 Paraden), Fleischer 4, Blumenthal, Winkenwerder, Hamann 11, Reischauer 2/1, Kula 10, Wen 9.

Nun steht die Runde 3 der Quali an. Hier treffen die Zweitplatzierten aus ihren Gruppen aufeinander.

Also: SAVE THE DATE!

11.6.22 TG Schierstein – TSG Münster
14.30 Uhr Schelmengraben

Der Sieger dieser Partie ist direkt für die HHV Oberliga qualifiziert. Favorit in der Partie ist sicherlich die TSG Münster, die mit einem kompletten 2008er Jahrgang anrücken werden und mit diesem schon in der letzten Saison Oberliga spielte.

Good to know: Der Verlierer dieser Partie erhält auch noch eine Chance, in die Oberliga zu kommen. In Hin- und Rückspiel mit dem Vertreter aus Gießen gibt es die – dann allerdings – wirklich letzte Chance, den Traum von der Oberliga wahrzumachen.

Die Jungs um ihre Anführer Lasse und Bosse haben sich diese Chance durch ihre Leistungen in Training und Spiel, ihren Einsatz und Leidenschaft für die Sache, ihren Spaß am Sport und der Gemeinschaft redlich verdient. Also, kommt in die Halle und unterstützt die Jungs bei ihrem Vorhaben, in der nächsten Saison in der höchsten Spielklasse Hessens auf Torejagd zu gehen.