132. Gauturnfest 2019 Turngau Süd-Nassau

Durststrecke beim Gauturnfest beendet ??
Turner und Leichtathleten feierten in Oestrich- Winkel das 132. Gauturnfest.

Am 02. Juni fand in Winkel das 132. Gauturnfest statt. Fast 250 Sportler/Innen zogen es vor, sich bei Temperaturen von über 30° Celsius und strahlendem Sonnenschein, auf dem Sportplatz bzw. in der Halle ihre Kräfte zu messen anstatt sich ins Freibad oder an einen Baggersee zu legen.

Um die Wartezeiten zu verkürzen wurde ein Mitmachparcours angeboten. Mittels eines Laufzettels konnte man sich an den einzelnen Stationen (Sackhüpfen, Büchsenwerfen, Kletterwand, Boule, Judo etc.) beweisen und Stempel abholen. Hatte man alle Stationen gemeistert gab es für die Teilnehmer ein kleines Geschenk.

Die TG Winkel, als Ausrichter, und der Turngau Süd-Nassau haben sich alle Mühe gegeben und ein hervorragend organisiertes Sportfest ausgerichtet. Es bleibt zu hoffen, dass die Messlatte für andere Ausrichter nicht zu hoch gelegt wurde, der Abwärtstrend der letzten Jahre hoffentlich gestoppt wurde und es wieder Schrittweise nach oben geht.

Auch 7 Leichtathleten der Turngemeinde Schierstein nahmen an dem Gauturnfest teil.

Gleich im ersten Block starteten unsere beiden Mädels. Für Julia, unserer jüngste Starterin, und Malisa war es der erste Wettkampf überhaupt. Von Nervosität war Beiden nichts anzumerken. Hoch konzentriert gingen beide den Wettkampf an, setzten das im Training geübte prima um und konnten somit einen Platz auf dem Treppchen sichern. Malisa musste sich in Ihrem Wettkampf knapp geschlagen geben und belegte einen sehr guten 3. Platz. Julia strotzte nur so vor Selbstbewusstsein. Sie gewann Ihren Wettkampf überlegen und hätte mit dieser Leistung bei den 6-Jährigen Mädchen noch den dritten Platz belegt.

Im zweiten Block starteten dann Alex, Lars und Jonas. Für Jonas war es ebenfalls der erste Wettkampf. Mit einem vierten Platz und des im Training immer gezeigten hat uns Jonas an diesem Tag wirklich positiv überrascht. Alex und Lars lieferten sich, wie auch die letzten Jahre, einen bis zum Schluss packenden Wettkampf. Am Ende hatte Lars wieder einmal die Nase knapp vorne. Würde sich Alex noch mehr auf den Wettkampf und sich konzentrieren könnte er Lars noch mehr in Verlegenheit bringen und es könnte dann auch mal der erste Platz herausspringen.

Im dritten und letzten Block, starteten dann Simon und Lennard. Saskia; die ursprünglich Dritte im Bunde, musste leider kurzfristig wegen einer Verletzung absagen. In diesem Block kommen die Wahlvierkämpfe, Darunter ist zu verstehen, dass sich die Wettkämpfer vier Disziplinen aus verschiedenen Fachbereichen (Geräteturnen, Gymnastik Leichtathletik und bei Deutschen Meisterschaften auch Schwimmen) auswählen können. Reine Leichtathleten haben es in diesem Wettkampf am schwierigsten. Der Zweitplatzierte war in drei vergleichbaren Disziplinen, Lauf, Sprung und Kugel deutlich schlechter als Simon. Nur hatte der Zweitplatzierte eine Disziplin aus dem Bereich Geräteturnen gewählt und hier über 50 % seiner Gesamtpunktzahl erreicht.

Nachdem vor 14-Tagen bei Beiden Kugelstoßen neu war kam diesmal noch Schleuderball hinzu. Beim Kugelstoßen konnte man gegenüber den Gaumehr-kampfmeisterschaften schon eine, wenn auch noch kleine Steigerung nicht übersehen. Beim Schleuderball übertrafen Beide doch unsere Erwartungen. Um 0,5 Punkt verpasste Simon letztendlich das Siegerpodest. Lennard belegte einen guten achten Platz. Seine Punktzahl hätte bei reinen Leichtathleten noch für Platz 5 gelangt.


Ergebnisliste
132. Gauturnfest 2019
Turngau / Turnjugend Süd-Nassau

WK 305 – Leichtathletischer Dreikampf weiblich, 7 Jahre
3. Malisa Ried – 13,83 Punkte
50 m : 10,20 sec // Weit/Zone : 2,34 m // Schlagball 80gr.: 13,00 m

WK# 307 – Leichtathletischer Dreikampf weiblich, 5 Jahre
1. Julia Mazurek – 10,90 Punkte
50 m : 10,40 sec // Weit/Zone: 2,07 m // Schlagball 80gr.: 6,00 m

WK# 405 – Leichtathletischer Dreikampf männlich, 7 Jahre
1. Lars Ramberger – 14,52 Punkte
50 m : 9,80 sec // Weit/Zone : 2,80 m // Schlagball 80gr.: 19,50 m

2. Alex Schelenberg – 12,37 Punkte
50 m : 10,20 sec // Weit/Zone : 2,12 m // Schlagball 80gr.: 19,00 m

WK# 406 – Leichtathletischer Dreikampf männlich, 6 Jahre
4. Jonas Spengler – 5,14 Punkte
50 m : 13,60 sec // Weit/Zone: 1,68 m // Schlagball 80gr:: 8,00 m

WK# 601 – Wahlfachvierkampf LA 12-13 Jahre männlich
4. Simon Bischop – 22,44 Punkte
75 m : 11,80 sec // Weit/Zone: 3,77 m // Kugel 3,0 : 5,42 m // Schleuderball 0,8 kg : 19,73 m

8. Lennard Schewe 19,24 Punkte
75 m : 13,10 sec // Weit/Zone: 3,26 m // Kugel 3,0 : 4,53 m // Schleuderball 0,8 kg: 21,56 m